Trachtenmode

Trachtenmode

Trachtenmode

In den letzten Jahren hat ja die Trachtenmode einen Aufschwung erlebt. Traditionelle Werte und altes Kulturgut stehen wieder im Fokus.
Dabei wissen viele gar nicht, dass eine Tracht früher den sozialen Status und die regionale Herkunft darstellte.

Die Tracht für die "Madla" ....
Das Dirndl war ursprünglich eine Dienstbotentracht. Ab ca 1870 ein ländliches "Sommerkleid".


Unsere Variante ist mit angenähter Schürze, Schleife und kurzer Zierknopfleiste.
Aus reiner Baumwolle, schön bequem und in unendlich vielen Farbkombinationen.
Eigentlich sympolisiert die Schleife den ehelichen Status der Trägerin eines Dirndls.......in diesem Fall ist sie einfach nur ein süsser Blickfang.


Für die Buam gibt es von uns eine Festtagshose.....die Kniebundhose. Typisch mit Bestickung und Hosenlatz......schön bequem und natürlich aus reiner Baumwolle.

Bei der traditionellen Zunftkleidung, auch Handwerkertracht genannt, spielt die Farbe der Kluft eine Rolle. Schwarz steht für Holzberufe.
Beige, Grau oder Weiß stehen für Steinberufe und Blau für das Metallhandwerk.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Strickdirndl, dreifarbig

Artikel-Nr.: DI001

ab 41,00 *

Kniebundhose

Artikel-Nr.: DI002

ab 39,00 *

Strickdirndl

Artikel-Nr.: DI0004

ab 39,00 *

Handwerkertracht

Artikel-Nr.: DI0005

ab 79,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand